Heute stellen wir uns die Frage, wie man Pilze richtig putzt.

Wichtig ist das ihr sie auf gar keinen Fall in Wasser ertränkt.

Man nimmt ein feuchtes Küchentuch oder Crep und reibt den Pilz damit ab.

So kann er sich nicht mit Wasser vollsaugen.

Dann kontrolliert ihr den Stiel, wenn noch Erde dran ist bitte abschneiden.

Das war es schon.

Jetzt könnt ihr Pilze verarbeiten, wie zum Beispiel in dem Video: http://derbiokoch.de/2011/05/wie-mache-ich-pilzsalat-champignonsalat/ oder in diesem http://derbiokoch.de/2011/05/gefullte-champignons/

Viel Spaß beim nachkochen

One Comment

  1. Danke für den Tipp, ich habe sie immer gewaschen 😉 aber das probier ich jetzt mal auf deine Art.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *