Heute mache wir Pesto.

Anstatt der Basilikum Pesto machen wir heute die Pesto mit Rucola.

Das ist mein persönlicher Favorit unter den Pestos, weil sie herzhafter ist.

Auch nehmen wir anstatt Pinienkerne Sonnenblumenkerne, das hat zwei Vorteile:

a.) sie sind fester im Biss, dadurch hat man einen knackeffekt

b.) auch deutlich preiswerter.

Im Grundrezept ist kein Parmesan mit drin, aber den könnt ihr ja nach belieben zufügen.
Rezept:

  • 100g Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200ml Olivenöl
  • 80g Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer