Salut und Hallo, heute koche ich für euch Spargelcremesuppe.

Als Grundlage verwende ich das Kochwasser im dem ich am Vortag Spargel gekocht habe.

Als Zutaten sind da Salz, Zucker, Zitrone und Butter im Wasser.

Der Spargel hat einen Teil seines Geschmack in den Sud abgegeben –> dies nennt man Fond also in dem Fall Spargelfond.

Diesen Fond kocht man einfach auf, und bindet ihn mit etwas in kalten Wasser angerührte Maisstärke.

Anschließend gebt ihr Sahne hinzu.

Wenn ihr vegan lebt, ersetzt ihr beim Spargel kochen die Butter durch Margarine, und die Sahne durch Soja wie Sahne.

Als Einlage verwendet man Spargelreste vom Vortag oder:

  • Lachsstreifen
  • Schinkestreifen
  • Schnittlauch
  • gekochtes Hühnerfleisch
  • Fleischklößchen
  • usw

Rezept für 4 Personen bzw.  1 Liter Suppe als Vorspeise

  • 750ml Spargelfond
  • 100ml Sahne
  • 2 EL Maisstärke
  • 4 Spargelstangen gekocht
  • Schnittlauch

 

One Comment

  1. Pingback: Spargel Rezepte | Der Bio Koch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *