Salut und Hallo, der heutige Beitrag meines Videoblogs beschäftigt sich mal wieder mit einer Grundzubereitung.

Ich gehe der Frage nach: Wie kocht man Rosenkohl

Um ihr optimal zu garen muss man zuerst die nicht so schönen Aussenblätter entfernen (nur wenn wirklich nötig), dann folgt das entscheidende.

Man scheidet den Stiel des Rosenkohl kreuzweise ein, das hat den Vorteil das er nun gleichmäßig gart.

Das ist eigentlich ein sehr alter Trick, ich glaube aber das die Anwendung doch sehr in Vergessenheit geraten ist.

Schaut mal ins Video rein.

Bon Appetit

Rezept pro Person:

  • 200g Rosenkohl
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • ¼ Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *