Salut und Hallo, im heutigen Beitrag meines Videoblogs seht ihr wie man warmen Schokoladenkuchen herstellt.

Ganz wichtig ist bei dem Rezept, dass ihr das Eiweiß mit einem Teil des Zuckers (1/3) aufschlagt.

Dadurch wird es viel fest und somit stabiler für den Backvorgang

Die Tarte kann sowohl als Kuchen –> schmeckt auch kalt

Sowohl als Dessert angeboten werden.

Mein Tipp:

Warm servieren mit eine Kugel Vanilleeis und geschlagener Sahne

Sicherlich eine Kalorienbombe, aber man macht ihn ja nicht jeden Tag.

Bon Appetit

Rezept für eine Tarteform

  • 200g Kuvertüre zartbitter
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 EL Dinkelmehl