Salut und Hallo, heute mal wieder ein Videobeitrag über eine Grundzubereitungsart:

Wie verarbeitet und kocht man Schwarzwurzeln.

 

Die Schwarzwurzeln sind ein altes Kulturgemüse, welches die meisten nur als Konserve (Glas oder Tiefgefroren)  kennen.

 

Früher nannte man es den Spargel der Armen.

Dies ist heutzutage keinesfalls so, außerdem passt der Name zu dem vorzüglichen  Gemüse überhaupt nicht.

 

Warum das Gemüse etwas aus der Mode gekommen ist seht ihr im Video.

 

Aber seit gewiss: „Die Arbeit lohnt sich“

 

Bon Appetit

Rezept pro Person:

  • 200g Schwarzwurzeln
  • 25g Butter oder Margarine
  • Petersilie
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Wasser zu kochen


 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.