Salut und Hallo,

heute seht ihr im Video Podcast wie man Cannelloni vegan zubereitet.

 

Zunächst müsst ihr zwei vorarbeiten machen.

  1. Den Nudelteig wie in meinem Rezept beschrieben herstellen
  2. Die Linsen vorkochen

 

Dann geht es weiter  mit der Füllung.

Das Gemüse klein schneiden, in Olivenöl anschwitzen, würzen und die gekochten Linsen hinzu geben.

Die Masse etwas abkühlen lassen.

 

Nun kocht ihr euch aus den unten aufgeführten Zutaten eine Tomatensoße.

 

Danach rollt ihr den Nudelteig aus und füllt die Cannelloni wie im Video gezeigt.

 

Schließlich mit der Tomatensoße angießen.

Den veganen Käseersatz darüber geben und zirka 30 Minuten bei 200°C backen.

 

Bon Appetit

 

 

Rezept für 2 Personen

  • 300g Nudelteig siehe extra Video
  • ½ Paprika rot
  • ½ Paprika gelb
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 50g Beluga Linsen vorgekocht
  • 100g veganen Käse
  • Olivenöl
  • Kräuter der Provence
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 200g Tomatenmark
  • Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200ml Soja wie Sahne
  • Gemüsebrühe oder Wasser
  • Olivenöl zum anbraten

30 Minuten bei 200°C im Backofen

  • Margarethe

    Super, dass du auch vegane Rezepte machst! Ich fänds noch besser, wenn du anstatt Fertigprodukte, wie beim Käse z.B. auch selbst eine „käse“(sauce) zeigen könntest.