Salut und Hallo, im heutigen Video Podcast zeige ich ein leckeres Sommergericht.

 

Carpaccio von der Ochsentomate mit gebackenem Schafskäse.

 

Die Ochsentomaten sind eine alte Tomatensorte, die insbesondere durch die Bio Bewegung wieder angebaut wird. Sie ist sehr aromatisch, ihr Erkennungsmerkmal sind die typischen Falten.

 

Zum Rezept

Zuerst schneidet ihr die Tomaten mit einem sehr scharfen Messer hauchdünn und legt sie breitgefächert auf den Teller.

Dann kommen klein gewürfelte rote Zwiebeln, etwas Rucola, Oregano, Basilikum auf die Tomaten.

Das Ganze mit Pfeffer,  Balsamico Essig und Oliven- oder Salatöl beträufeln.

Schließlich mit essbaren Blüten, wie z.B. Ysop und  Fenchel Blüten garnieren.

 

Nun rollt die den Blätterteig aus und schneidet ihn in Vierecke.

In die Mitte der Vierecke kommt jetzt ein kleines Stück Schafskäse.

Jetzt klappt ihr den Blätterteig so zusammen, dass Dreiecke entstehen.

Leicht andrücken und in der Fritteuse goldgelb backen.

Alternativ geht natürlich auch in Backofen.

 

Zwei Stücke des gebackenen Schafkäses auf den Teller wie im Video anrichten.

Zum Schluss mit Fleur de Sel würzen.

 

Fertig ist ein perfektes Sommergericht, das sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgang geeignet ist .

 

Bon Appetit

 

 

Rezept

  • 1 große Tomate z.B. Ochsenherztomate
  • 60g Schafskäse z.B. Natur oder mit Knoblauch und Basilikum
  • 120g Blätterteig
  • ½ Rote Zwiebel
  • Etwas Rucola
  • 3 Blatt Basilikum
  • 6 Blatt Oregano
  • 3 kleine Fenchelblüten Stücke
  • 1 Ysop Blüte
  • Schwarzer Pfeffer
  • Fleur de Sel oder Meersalz
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl oder Salatöl
  • Fett für die Fritteuse