Rezepte

Wie kocht man Rippchen a la Osso bucco – Dicke Rippe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Salut und Hallo, das heutige Video Rezept basiert auf dem italienischen Klassiker Osso bucco.

Das sind geschmorte Scheiben von der Kalbshaxe.

 

Die Zubereitungsart passt auch sehr gut zu Schweinfleisch.

Im Video habe ich Dicke Rippe gewählt.

 

Zum Rezept

Zuerst das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.

Dann stellt ihr euch eine Gewürzpaste her, die stark von Zitronenschale geprägt ist.

Damit reibt ihr die Rippe ein.

Nun werden die übrigen Zutaten kurz in der Pfanne abgeschwenkt, über die Rippe gegeben und 1 ½ Stunden im Backofen geschmort.

 

Serviert mit Rosmarinkartoffeln, Ciabatta und grünen Salat

 

Bon Appetit

 

Rezept für 2 Personen

  • 400g Dicke Rippe z.B. vom Schwäbisch Hallischen Bio Schwein
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Etwas Öl zum Braten
  • Etwas Mehl

Für die Gewürzpaste

  • Rosa Pfeffer
  • Grüner Pfeffer
  • Knoblauch
  • Schale von einer halben Bio Zitrone
  • Evtl. etwas Schale von einer Viertel Bio Orange
  • Olivenöl

zum schmoren

  • ½ Zwiebel
  • ½ Karotte ( Möhre )
  • 1 Petersilienwurzel oder ein Stück Sellerie
  • 2 Tomaten z.B. San Marco ( Eiertomaten )
  • Ein kleines Stück Porree
  • 100ml Weißwein
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Ysop
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Fenchelgrün
  • Estragon
  • Bohnenkraut
  • Thymian
  • oder ersatzweise Kräuter der Provence

1 ½ Stunden bei 200°C