Salut und Hallo, das neuste Video in meinem Podcast beschäftigt sich mit Pizza.

 

Die klassische Pizza zeige ich in einer veganen Variante.

Das heißt ohne tierische Produkte.

 

Zunächst stellt ihr einen Pizzateig her.

Das Rezept findet ihr hier auf der Seite.

 

Dann macht ihr eine Paste aus Tomatenmark und Gewürzen, mit der ihr die Pizza einstreicht.

Nun kommt Gemüse eurer Wahl darauf.

Anstatt Käse verwendet ihr einen Käseersatz, denn ihr über die Pizza streut.

Dieser basiert auf Tofu, Sojaprotein und Reisstärke.

Alternativ gibt es auch Produkte auf Hefe oder Sonnenblumenkernen bzw. Öl.

 

Sie alle schmecken sehr gut und führen zu einem guten Backergebnis.

 

Gebacken werden sie 20 Minuten bei 220°C

 

Vor dem servieren vollendet ihr sie mit frischem Basilikum und Rucola.

Das gibt noch zusätzlich einen würzigen Geschmack.

 

Rezept für 2 Pizzen

  • 400g Pizza Teig = siehe unten
  • 100g Tomatenmark
  • Etwas Wasser
  • 1EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Knoblauch
  • Oder Kräuter der Provence
  • 125g veganer Käse

Gemüse nach Geschmack z.B.:

  • Zucchini
  • Paprika
  • Champignons
  • Zwiebeln
  • Mais
  • Rucola
  • Basilikum

 

Boden für 2 Pizzen

  • 250g Mehl Typ 550
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 180ml Lauwarmes Wasser
  • 1 Stunde ruhen lassen