Salut und Hallo, heute seht ihr im Video Podcast einen Gartensalat mit Parmesanchips und Frenchdressing.

 

Die Parmesan Chips sind eine raffinierte Beilag die zu Salat sehr gut schmecken und verblüffend einfach herzustellen sind.

 

Zum Rezept

Als erstes reibt ihr die Pfanne mit etwas Pflanzenöl aus.

Jetzt  lasst ihr sie warm werden und gebt den geriebenen Parmesan in kleinen Häufchen in die Pfanne.

Der Parmesan schmilzt nun langsam zu einem Chip (Keks)

Jetzt  zieht ihr die Pfanne vom Herd und lasst sie leicht abkühlen.

Anschließend wenden und erneut kurz auf den Herd stellen.

Jetzt haben sie von beiden Seiten ein leichtes Röstaroma (das beidseitige erhitzen muss nicht unbedingt sein, es schmeckt auch einseitig sehr gut).

 

Jetzt bereitet ihr euch ein French Dressing zu.

Dann richtet ihr euch den Salat so an wie ihr es mögt und gießt  die Salatsoße über ihn.

Zum Abschluss mit den Parmesanchips und frischen Kräutern ausgarnieren und servieren.

Der Salat eignet sich sowohl als Vorspeise, Beilage oder auch Solo.

Auch das Dressing kann variiert werden z.B.:

  • Mit Balsamico- oder Knoblauchdressing (Rezepte findet ihr hier auf der Seite)

 

Viel Spaß beim nach kochen
Bon Appetit

 

Rezept für 2 Personen (Vorspeise)

  • Blattsalat nach Wunsch z.B.
  • Lollo Rosso
  • Lollo Bionda
  • Chicorée
  • Rucola
  • Eisberg
  • 2 Cherrytomaten
  • Etwas Gurke
  • Paprika
  • Etwas Möhre
  • Zwiebeln

Soße:

  • Salatmayonnaise
  • Sahne oder Soja wie Sahne
  • Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittknoblauch
  • Ein Spritzer Zitrone
  • 60g Parmesan gerieben
  • Frische Gartenkräuter