Salut und Hallo, heute seht ihr im Video Podcast eine italienische Gemüsesuppe.

 

Hauptbestandteil ist, wie könnte es auch anderes sein, Tomaten.

 

Zum Rezept

Zunächst schneidet ihr Gemüse der Saison klein.

Ich habe verwendet: Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Möhren, Kürbis und Lauch.

Diese braten ihr nach und nach in Olivenöl an.

Dann füllt ihr mit Gemüsebrühe und passierten Tomaten auf.

An Gewürzen kommen Salz, etwas Pfeffer, Oregano, Thymian, Salbei, Bohnenkraut und Knoblauch hinzu.

Die Suppe zirka 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit schneidet ihr euch pro Person 2 Scheiben Baguette und bestreut sie mit Käse.

Kurz vor Ende der Garzeit der Suppe, das Baguette im Backofen gratinieren.

Zum Schluss feingeschnittenen Basilikum und Selleriegrün in die Suppe geben.

In einem tiefen Teller anrichten und das überbackene Käse-Baguette darauf legen.

 

Bon Appetit

 

 

Rezept für 2 Personen

  • 500ml passierte Tomaten
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1-2 Zucchini
  • 1-2 Paprika
  • 1-2  Möhren
  • 1 Stück Kürbis am besten Hokkaido
  • 1 Stück Lauch
  • 1 Stück Sellerie oder Selleriegrün
  • Oregano
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Etwas Pfeffer
  • Knoblauch
  • Thymian
  • Salbei
  • Bohnenkraut
  • 4 Scheiben Baguette
  • Etwas Käse