Salut und Hallo, nach dem ich neulich gezeigt habe wie man die rote Thai Curry Paste herstellt, koche ich heute im Video Podcast  das passende vegetarisches Curry.

 

Dafür benötigt ihr pro Person 300g Gemüse der Saison.

z.B..:

  • Paprika
  • Kohl
  • Lauch
  • Zucchini
  • Bohnen
  • Sellerie
  • Staudensellerie
  • Möhren
  • Steckrübe
  • Broccoli
  • Uvm

 

Ihr scheidet zuerst das Ganze Gemüse in feine Streifen.

Dann wird es in Erdnuss- oder Rapsöl angebraten.

Etwas Salz und Thai Curry Paste hinzu und ein paar Minuten dünsten lassen.

Danach gebt ihr die Kokosnussmilch hinzu, lasst sie einmal aufkochen und schmeckt mit Salz und der Thai Curry Paste nach.

Als Beilage gebt ihr einen asiatisch gekochten Reis.

 

Bon Appetit

 

P.S. Das Gericht ist wie viele asiatische Gerichte auch vegan und somit auch lactosefrei.

 

 

Rezept pro Person

  • 300g Gemüse der Saison
  • Im Video habe ich grüne Bohnen, Spitzkohl, Paprika, rote Zwiebel und lila Möhre verwendet
  • 1 EL Raps- oder Erdnussöl
  • 100ml Kokosnussmilch
  • Salz
  • Rote Thai Curry Paste nach Geschmack
  • Als Beilage Reis