Salut und Hallo,  das heutige Video Rezept zeigt wie man Bulgur kocht.

Bulgur wird vorwiegend in der türkischen – arabischen Küche und  am Mittelmeer verwendet.

 

Für die Bulgur Herstellung wird zuerst Weizen gekocht,  der anschließend getrocknet und gebrochen wird.

 

Dadurch hat er eine kurze Garzeit und ist für eine schnelle Küche bestens geeignet.

 

Bulgur wird entweder Natur oder mit kleinegeschnittenen Gemüse, also wie eine Reispfanne verarbeitet.

Für mein heutiges Rezept habe ich eine Variante mit Paprika, Zwiebeln,  und getrockneten Tomaten ausgewählt.

 

Zubereitung

Als erstes wäscht man den Bulgur und gibt ihn in ein Sieb.

Nun schwitzt ihr kleingewürfelte Zwiebeln und Paprika in Olivenöl an.

Etwas Knoblauch hinzu.

Dann kommen der Bulgur und getrocknete Tomaten ebenfalls in den Topf.

Wie bei Risotto mit Gemüsebrühe auffüllen.

Zirka 10 Minuten kochen lassen und mit gehackter Petersilie vollenden.

 

Fertig.

 

Das Gericht habe ich mit Grill – Gemüse,  Joghurtdip (für Veganer: Sojajoghurt Dip) und Salat serviert.

 

Rezept für 2 Personen (Hauptgang) oder 4 Personen (Beilage)

  • 250-300g Bulgur
  • 1 mittlere Zwiebel
  • ¼  Paprikaschote
  • 5 getrocknete Tomaten (Softtomaten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter der Provence frisch oder Getrocknet
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 – 300ml Gemüsebrühe
  • Etwas glatte Petersilie
  • 10 Minuten kochen lassen