Salut und Hallo, heute zeige ich im Video eine Pastinaken Rezept.

Dank der Bio Bewegung erlebt das Gemüse wieder eine Renaissance.

 

Da es ein sehr geschmacksintensives Gemüse ist, eignet es sich besonders gut für Gemüsepfanne, Eintöpfe und Suppen, aber auch Solo z.B. als Anitpasti.

 

Zur Zubereitung:

Zuerst die Zwiebeln und Pastinaken schälen und klein schneiden.

Dann in Margarine oder Butter anbraten, ohne dass sie Farbe nehmen.

Nun werden sie mit Gemüsebrühe auffüllt und mit Salz, Muskat und Pfeffer gewürzt.

Das Gemüse muss ca. 15 Minuten kochen, so dass es weich ist.

Jetzt kommt Soja wie Sahne oder Sahne hinzu und das Ganze wird auf gemixt.

Als besondere Raffinesse serviere ich sie mit frittierten Pastinaken Chips.

Diese werden aus sehr dünnen Pastinakenscheiben hergestellt, die frittiert sind.

Schließlich in einem Teller anrichten und mit frischer Brunnenkresse garnieren.

 

Bon Appetit

 

Rezept für 2 Teller

  • 2 kleine Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Margarine oder Butter
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 125g Soja wie Sahne oder Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Brunnenkresse