Salut und Hallo, zu Wochenende zeige ich im Video Podcast ein Muffin Rezept.

Heute ist es ein Apfel-Zimt-Muffin.

Das Rezept ist im Video vegan umgesetzt.

Die Zutaten für die klassische Zubereitung stehen in der Beschreibung unten.

Die Verarbeitung ist identisch.

 

Zur Herstellung:

Das Vollkornmehl mit dem Backpulver vermischen.

Nun gebt ihr alle Zutaten in eine Rührschüssel.

Mit dem Handmixer alles gut verrühren.

Anschließend den Apfel schälen, in fein Würfel schneiden und unter den Teig heben.

Schließlich den Teig auf 12 Papierförmchen verteilen und bei 180°C 20 Minuten backen.

 

Vor dem servieren mit Puderzucker gut bestäuben.

 

Das Rezept ist wirklich sehr schnell und überzeugt auch nicht Veganer.

 

Bon Appetit

 

P.S.: Wer kein Vollkornmehl mag, nimmt einfach normales Mehl J

 

Rezept für 12 Muffin:

 

Veganes Rezept

  • 250g Vollkormehl
  • 200ml Soja wie Sahne
  • 125g Zucker
  • 100g Margarine
  • 1 Apfel
  • 1 EL Vanillezucker
  • Zimt
  • 1 Packung Backpulver
  • Puderzucker zum bestreuen

 

Klassisches Rezept

  • 250g Vollkohlmehl
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 125g Zucker
  • 100g Margarine
  • 1 Apfel
  • 1 EL Vanillezucker
  • Zimt
  • 1 Packung Backpulver

Puderzucker zum bestreuen

 

 

One Comment

  1. Pingback: Mandelkuchen veganes und klassisches Rezept | Der Bio Koch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.