Salut und Hallo, weiter geht es mit einem Video aus der Reihe:  Fit in den Frühling

 

Heute zeige ich vegane Reisbratlinge.

 

Das Rezept zeigt eine schnell gesunde Möglichkeit den Reis vom Vortag lecker zu verarbeiten.

 

Zur Zubereitung

Den gekochten  Reis in eine Schüssel geben.

Dann Tofu und Möhre hinein reiben und klein geschnittenen Lauch und Zwiebeln hinzu geben.

Die Masse würzen, die Kürbiskerne und das Paniermehl dazu.

Alles zusammen kräftig verkneten.

Zu kleine Frikadellen formen und in der Pfanne mit etwas Raps- oder Sonnenblumenöl braten.

Dazu passt sehr gut  z.B. Chicorée mit Granatapfeldressing

 

Achtung: Das Rezept in der Beschreibung wie im Video angekündigt verbessert 😉

 

Wer es lieber vegetarisch mag, kann auch gerne ein Ei hinzu geben.

 

Bon Appetit

 

 

Lesetipp: Kichererbsen mit Reis und Gemüse

 

Rezept  für 4 Personen

  • 400g Reis gekocht Gargewicht
  • 200g Tofu
  • 100g Paniermehl
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • ½ Stange Lauch
  • Curry (Chinagewürz, etc.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Kürbiskerne
  • Öl zum braten

Dazu Chicorée mit Granatapfeldressing (Der Bio Koch #402)