Salut und Hallo, heute zeige ich im Video Podcast eine Rezeptidee für Schwarzwurzeln.

 

Ich habe es mal nach orientalischer Art genannt, da ich Sesam und Schwarzkümmel verwendet habe.

Im zusammen mit der scharfen Kresse ergab dies ein schönes Spiel der Aromen.

 

Zur Zubereitung:

Die Schwarzwurzeln zuerst schälen und in kaltes Wasser mit etwas Mehl  legen, damit sie nicht braun werden. (das geht sonst sehr schnell)

Dann die Wurzeln klein schneiden und in Olivenöl anschwenken.

Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Wasser ablöschen.

Nun die Flüssigkeit einkochen lassen.

Dadurch glasieren die Schwarzwurzeln.

Jetzt die Zwiebeln hinzu geben und kurz mit anbraten lassen.

Schließlich auf einem Teller anrichten und mit geröstetem Sesam, Schwarzkümmel und Kresse garnieren.

 

Das Rezept schmeckt Solo, oder auch als Beilage.

 

Bon Appetit

 

Lesetipp: Zucchini Spaghetti nur aus Gemüse

 

 

Rezept pro Person

 

Für den Teig

  • 300g Schwarzwurzeln
  • 1 TL Sesam
  • ½ TL Schwarzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Wasser