Salut und Hallo, heute seht ihr im Video veganes Kartoffelpüree.

Einen besonderen Pfiff bekommt es durch Kürbiskerne und Kürbiskernöl.

 

Zur Zubereitung:

Sie unterscheidet sich überhaupt nicht von der klassischen Varianten.

Zuerst Kartoffeln schälen und mit etwas Salz kochen.

Dann die Sojamilch erwärmen.

Wenn die Kartoffeln gar sind, werden sie durch die Kartoffelpresse, oder wie im Video mit dem Spezialaufsatz verarbeiten.

Nun die warme Sojamilch und die Margarine dazu geben.

Mit Salz und frisch geriebenen Muskat würzen.

 

Final geröstete Kürbiskerne und Kürbiskernöl darüber geträufelt.

 

Bon Appetit

 

Lesetipp: gebackenen Butternusskürbis

 

Rezept für 2 Personen

  • 500g Kartoffeln
  • 100ml Soja Drink
  • 25g Margarine
  • Salz
  • Muskat

Als besonderen Pfiff

  • Kürbiskernöl
  • 2 EL Kürbiskerne

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *