Salut und Hallo, heute zeige ich im Video Podcast, wie man Chips aus Süßkartoffeln herstellt.

Ich finde, dass sie eine willkommene Abwechslung zu den normalen Chips sind.

Die Zubereitung ist identisch, jedoch würde ich immer einen Dip dazu reichen.

Die Sweet Potato Chips passen in ein Fingerfood Buffet oder als Snack zwischen durch.

Zur Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln unter fließendem Wasser gut ab Schruppen, sodass man die mit Schale mit verwenden kann.
  2. Nun werden sie mit einem Hobel in dünne Scheiben geschnitten.
  3. Die Fritteuse auf 190°C vorheizen und die Chips darin frittieren.
  4. Das dauert cirka 2-3 Minuten.
  5. Als Öl verwende ich einfaches Pflanzenöl z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl.
  6. Wenn die Chips fertig sind, gut abtropfen lassen und mit Salz und oder Fleur de Sel würzen.

Ich serviere sie mit einer Guacamole oder wie im Video mit einem Chilidip.

Aber auch Sour cream oder Knoblauchdip passen sehr gut dazu.

Bon Appetit

Lesetipp: gefüllte Süßkartoffel

Rezept für 4 Personen als Snack

  • 2 große Süßkartoffeln
  • Salz
  • Evtl. Fleur de Sel
  • Fett zum frittieren
  • Verschiedene Dips

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.