Salut und Hallo, heute seht ihr im Video Rezept einen Mandelkuchen.

 

Das Rezept könnt ihr sowohl klassisch als auch vegan zubereiten.

Die kleinen Unterschiede entnehmt ihr der Rezeptbeschreibung.

 

Die Herstellung ist praktisch identisch.

 

Zur Zubereitung:

Die Kuchenform mit Margarine dünn ausstreichen.

Etwas Paniermehl hinein geben und durch Schütteln in der Form verteilen.

Jetzt geht es zum Teig.

Hierfür die Margarine in eine Rührschüssel geben.

Zucker hinzu geben und mit dem Mixer schaumig rühren.

Gemahlene Vanille dazugeben.

Nun die fein gemahlenen Mandeln, sowie die Soja wie Sahne hinzu geben.

Alles gut verrühren.

Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach in die Schüssel einrieseln lassen.

Schließlich den Teig in die Kuchenform einfüllen.

30 Minuten bei 180°C backen.

Den Mandelkuchen etwas abkühlen lassen.

Abschließend die Glasur darüber geben und mit ganzen Mandeln garnieren.

Mein Tipp: Lauwarm genießen.

Bon Appetit

 

Lesetipp: Apfel-Zimt-Muffin

 

 

 

Rezept

 

Vegan:

  • 150g Mehl
  • 100g Mandeln gemahlen
  • 200ml Sojamilch
  • 125g Rohrzucker
  • 100g Margarine
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • Etwas Paniermehl für die Kuchenform
  • 2 Päckchen Schokoglasur vegan
  • Mandeln zur Garnitur

 

Klassisch

  • 150g Mehl
  • 100g Mandeln gemahlen
  • 140ml Milch
  • 1 Ei
  • 125g Rohrzucker
  • 100g Margarine oder Butter
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • Etwas Paniermehl für die Kuchenform
  • 2 Päckchen Schokoglasur
  • Mandeln zur Garnitur