Salut und Hallo, der Aperitif  Hugo kommt immer mehr in Mode.

Klassisch ist er aus Holunderblütensirup, Minze, Zitronensaft und Sekt oder Prosecco.

 

Alternativ kann man ihn aber auch mit Holundersaft zubereiten.

Er schmeckt genauso gut, nur die pinke Farbe spricht noch mehr an.

 

Das Rezept ist ganz einfach.

Zuerst gebt ihr etwas frisch gepressten Zitronensaft ins Glas.

Dann kommen der Holunderbeerensaft und die frische Minze hinzu.

Schließlich mit trockenen Sekt oder Prosecco aufgießen.

 

Der Cocktail der besonders zum Empfang oder als Getränk für einen Gartenparty geeignet ist.

 

Bon Appetit bzw. zum Wohl

 

Lesetipp: Granatapfel-Bowle

 

 

 

One Comment

  1. Pingback: Erdbeerbowle mit Rhabarbersirup | Der Bio Koch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *