Salut und Hallo, im heutigen Video zeige ich wie man Zucchini grillt.

 

Ich habe sie diesmal mit Tomaten und frischen Kräuter der Provence vollendet.

Genauso gut schmecken sie aber mit Pesto.

 

Zu Zubereitung:

 

In der Grillpfanne:

 

  1. Die Zucchini in Scheiben schneiden.
  2. In die Pfanne geben und von beiden Seiten braten.
  3. Ein angedrückte Knoblauchzehe und ein Zweig Rosmarin dazu geben.
  4. In der Zwischenzeit eine Tomate und die frischen Kräuter klein schneiden.
  5. Wenn die Zucchini fertig gegrillt sind, nehmt ihr die Pfanne von der Flamme.
  6. Nun mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  7. Die kleingeschnittene Tomate darauf geben, mit etwas Olivenöl beträufeln.
  8. Zum Schluss mit den frischen Kräutern vollenden.

 

 

 

Auf dem Grill

  1. Die Zucchini in Scheiben schneiden.
  2. Auf den Grill legen und von beiden Seiten bei nicht zu hoher Hitze grillen.
  3. Anschließend auf einen Teller zum Würzen legen.
  4. Nun Tomate und Kräuter klein schneiden.
  5. Die Zucchini mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
  6. Dann die kleingeschnittene Tomate darauf geben, mit etwas Olivenöl beträufeln.
  7. Zum Schluss mit den frischen Kräutern vollenden.

 

 

Bon  Appetit

 

Lesetipp: Knoblauchbrot

 

Rezept

  • 1 Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Salbei
  • Ersatzweise Kräuter der Provence
  • 1 Tomate
  • Etwas Olivenöl

 

  • Kimi

    Klingt sehr lecker,
    Ich schreibe mal kurz eine Variante, welche ich sehr sehr gerne mache.

    Man halbiere eine Zuchinie und kratze den Kern aus.
    Die hälften fülle man mit -am Besten selbstgemachten- Farmersalat ( kleingeraspelte Möhrchen, ein bisschen Apfel, Joghurt/Saure Sahne/ Schmand/ Mayonaise) und Tomaten. Für den extra-Kick kann man noch angeröstete (Sonnenblum-)Kerne hineintun. Ich tue gerne noch etwas Feta auf die Zuchinie. Danach kommt das ganze eine halbe Stunde auf den Grill, oder in den Ofen, wie man möchte.

    Wenig arbeit für ein wirklich leckeres Vegetarisches Grill-Erlebnis:)

    Herr Bio Koch, das ist nur eine Möglichkeit, ich finde ihre Rezepte toll ( Morgen mache ich die Brennessel-suppe:)) Sollten sie sich trotzdem angegriffen fühlen, können sie meinen Kommentar gerne löschen.
    Schöne Woche

    • Michael

      Hallo Kimi,
      Ideen und Anregungen sind immer willkommen.
      Liebe Grüße Michael