Rezepte

Bratnudeln mit Rindfleisch, Thailändisches Rezept

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem ich vor Kurzem das Rezept für Rindfleisch asiatisch gewürzt, veröffentlicht habe, folgt heute die eigentliche Zubereitung.

 Ich habe mich im Video für Bratnudeln entschieden.

Dazu gibt es wieder sie selbst gemachte Sweet Chili Soße.

 

[purerecipe]

Bon Appetit

Lesetipp:Asiasalat mit Gambas

[puregallery]
 

Zutaten

60g Quick Cooking Nudlen
100g Rindfleisch asiatisch gewürzt
1 rote Zwiebel
1 kleine Mohre
50g Porree
1/2 Paprika rot
50g Ananas sweety
50g Spinat, Senfspinat, Pak choi oder Mangold
1/2 Zehe Knoblauch
nach Geschmack Sojasoße

Zubereitung

  1. Zuerst die Quick Cooking Nudeln mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Nach Packungsangabe ziehen lassen.
  3. Dann das Rindfleisch anbraten.
  4. Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Karotte in Streifen schneiden, dazugeben.
  5. Porree, sweety Ananas und die Stile vom Senfspinat bzw. Mangold oder Pak Choi, schneiden und auch dazugeben.
  6. Die Nudeln abgießen und in den Wok geben.
  7. Den Blattspinat dazu und mit etwas Sojasoße ablöschen.
  8. Einmal richtig heiß werden lassen.
  9. Mit der selbstgemachten Sweet Chili Soße servieren.