Heute zeige ich im Video Podcast, wie man eine Vanillesoße selber kocht.

Das Rezept ist eine moderne Variante, da das Original mit Unmengen von Eigelb hergestellt wird.

Diese ist zum einem nicht gesund und zum anderen auch nicht nachhaltig.

Die modere Interpretation kommt mit ½ Eigelb pro Person aus.

Ich habe sie in eine Flasche gefüllt, das sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch noch praktisch.

Sie passt zu einer Vielzahl an Desserts, wie z.B. rote oder grüne Grütze.

Bon Appetit

Lesetipp: Mousse au chocolate

 

 

 

Zutaten

150 ml Milch
1 TL Maisstärke
2 EL Rohrzucker
1 Messerspitze Vanille gemahlen
1 Eigelb

Zubereitung

Drei Viertel der Milch zusammen mit der gemahlenen Vanille und dem Rohrzucker aufkochen.Anstatt der gemahlenen Vanille kann man auch eine Vanillestange auskratzen und die Schote am besten gleich mitkochen.Nun das Eigelb mit etwas Maisstärke und der restlichen Milch verquirlen.Die Masse in die kochende Milch geben.Kurz aufkochen lassen und in einen Mixbecher geben.Mit einem Stabmixer luftig schaumig schlagen.Fertig ist sie
  • Pingback: Grüne Grütze aus Stachelbeeren. - Der Bio Koch()

  • Hallo Michael, deine einfachen,praktischen und guten Rezepte für 2 Personen gefallen mir immer wieder aufs Neue. Schoko-Mousse – Vanillesosse z.B.

  • Hallo Michael, deine einfachen,praktischen und guten Rezepte für 2 Personen gefallen mir immer wieder aufs Neue. Schoko-Mousse – Vanillesosse z.B.