Mögt ihr Rohkost? Ob Ja oder nein, diese Suppe solltet ihr probieren. Die Süße der Möhren kombiniert mit der Säure der Orangen, das Ganze abgerundet mit Erdnussmus, etwas Petersilie (Wurzel und Blatt) und dazu frischer Ingwer, der Schärfe und Wärme in das Gericht bringt. Mein Urteil: „Ein wahrer Hochgenuss!“

Die Zubereitung ist umso einfacher. Alles kommt in den Mixer. Kräftig pürieren und genießen.

Die Suppe ist ein echtes Einstiegsrezept in die Rohkostszene.

Bon Appetit

Lesetipp: Möhren-Pesto

Zutaten

3 Stück Möhren
ein Stück Petesilienwurzel
alternativ Sellerie
1 Orange
etwas Ingwer
1 EL Erdnussmus
1 EL Olivenöl
1 EL Leinöl
Curry
Salz
Pfeffer
100ml Wasser
etwas Petersilie glatt

Zubereitung

Möhren und Petersilienwurzel bzw. Sellerie etwas klein schneiden und in den Mixer geben.Orange schälen, in Stücke schneiden und dazugeben.Nun das Erdnussmus, den Ingwer, Curry, Pfeffer und Salz ebenfalls hinzugeben.Ein Schuss Wasser und die beide Öle dazu, jetzt fein pürieren.In einem Teller oder Glas anrichten und mit geschnittener glatter Petersilie garnieren.