Mango Lassi ist ein perfektes Erfrischungsgetränk nicht nur für die heißen Tage. Wir zeigen den indischen Klassiker heute in veganer Form. Der Joghurt wird ganz einfach durch Sojajoghurt ersetzt.

Die Zubereitung ist ganz einfach, da alles nur zusammen püriert wird. Der Lassi lebt von der Qualität der Grundprodukte. Hier ist ganz entscheidend der Reifegrad der Mango. Die im Video verwendete ist eine Organic Flugmango aus Thailand. Sicherlich nicht die billigste, jedoch an Qualität nicht zu überbieten.

Bon Appetit

Lesetipp: Smoothie aus Wassermelone

Zutaten

1 Mango
250g Sojajoghurt
250ml Wasser
bei Bedarf Agavendicksaft

Zubereitung

Die Mango schälen, in Stücke schneiden und in den Mixer geben.Sojajoghurt und Wasser dazugeben und fein pürieren.Evtl. mit etwas Agavendicksaft süßenFertig.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *