Auch im Winter kann man lecker Blattsalat genießen. Die jetzt vorherrschenden Sorten sind: Endivien, Feldsalat, Zuckerhut, und so weiter. Viele von ihnen sind leicht bitter, da passt ein fruchtiges Dressing besonders gut zu.

Das Orangendressing ist ganz schnell hergestellt. Einfach den Orangensaft mit Senf und Olivenöl aufmontieren. Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist es.

Bon Appetit

Lesetipp: Orientalische Couscous Bällchen

Zutaten

1/2 Kopf Endiviensalat
100g Feldsalat
Für das Dressing
1 Orange
2 TL Senf
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel

Zubereitung

Die Blattsalate gründlich waschen.Den Endivien in 1 cm große Stücke schneiden.Nun die Salatsoße herstellen.Dafür den Orangensaft auspressen, mit Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren.Noch eine klein gewürfelte Zwiebel dazu und unter den Blattsalat heben.Fertig.
  • Doerte

    Hallo, kurze Frage: Wie lange kann man den Salat vorher vorbereiten? Direkt vor dem Verzehr oder sind 1-2 Stunden auch in Ordnung? Liebe Grüße

    • Michael

      Ich würde ihn soweit vorbereiten, aber das Dressing erst kurz vor dem servieren darüber geben. LG Michael