Sahnemeerrettich gehört zum Rauchlachs wie die Dill-Senf-Soße zum Graved Lachs. Es wird aus geriebenem Meerrettich, geschlagener Sahne, einem Spritzer frischem Zitronensaft, Pfeffer und Salz hergestellt.

Es gehört mal wieder zu den vielen Rezepten, aus der Kategorie schnell und lecker.

Zu dem Rauchlachs mit Sahnemeerrettich serviert man dann noch Baguette und Butter.

Bon Appetit

Lesetipp: Rösti

Zutaten

200ml Sahne
2 EL Meerrettich
etwas Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Sahne steif schlagen.Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Meerrettich würzen.Fertig.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *