Heiße Kirschen passen hervorragend zu Waffeln und Vanilleeis. Für die Zubereitung verwende ich Kirschnektar und Wein. Gewürzt mit Vanille und Rohrzucker. Im Winter kommt noch etwas Zimt hinzu.

Der Wein kann natürlich auch ganz durch Kirschnektar ersetzt werden.

Abgebunden werden die Sauerkirschen mit Maisstärke, ihr könnt aber auch Vanillepuddingpulver verwenden.

Bon Appetit

Lesetipp: Vanilleeis

Zutaten

300g Sauerkirschen
200ml Kirschnektar
100ml Kirschwein
4 EL Rohrzucker
ein kleines Stück Zimtstange
etwas Vanille
2-3 TL Maisstärke

Zubereitung

Kirschnektar und Wein mit Zucker, Vanille und Zimt ein paar Minuten köcheln lassen.Nun die Sauerkirschen hinzugeben, aufkochen lassen und mit angerührter Maisstärke binden.Die Maisstärke muss 1 Minute köcheln.Jetzt sind die Kirschen fertig.