Waffeln vegan herzustellen, ist gar nicht so schwer. Das Ei wird durch Sojamehl ersetzt, Sojamilch anstatt Kuhmilch und den Mehlanteil ganz leicht erhöhen. Fertig ist die vegane Variante.

Das einzig, wo man besonders darauf achten muss, ist das man das Waffeleisen nicht zu früh öffnet.

Wenn man das vor Neugier macht, trennt sich die Waffel in zwei Hälften.

Bon Appetit

Lesetipp: Heiße Kirschen

Zutaten

100g Margarine
125g Zucker
etwas Vanille
2 EL Sojamehl
200ml Sojamilch
300g Mehl
2 TL Backpulver
Puderzucker

Zubereitung

 Mehl mit dem Backpulver mischen.Alle anderen Zutaten verrühren.Dann das Mehl sieben und hinzugeben.Umrühren und schon können die Waffeln gebacken werden.