Die Avocado Bällchen sind eine leckere und gesunde vegane Vorspeise. Sie werden in Salatblätter eingewickelt und können so als Finderfood serviert werden.

Das Gericht ist in Afrika als auch den Vereinigten Staaten häufig anzutreffen.

Die Zubereitung ist ganz einfach. Wichtig ist, dass die Avocados reif sind. Dies erkennt man dadurch, dass sie sich leicht eindrücken lässt.

P.S. Die Avocadopaste schmeckt auch sehr gut auf Brot.

Schneidebretter aus Bambus findet ihr unter anderem hier!

Bon Appetit

Lesetipp: Avocado-Sandwich

 

Zutaten

1 Avocado
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Chili
Pfeffer
Salz
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Avocado Fleisch mit einer Gabel zerdrücken.

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chili und Zitronensaft würzen.

Fein geschnittene Zwiebeln und geraspelte Möhren dazugeben.

Auf Salatblätter anrichten.

Fertig.