Eine schöne Erfrischung nicht nur an heißen Sommertagen ist ein Eistee aus frischen Pfirsichen und grünem Tee.

Der Tee hat eine dezente Süße, sodass wir keinen Zucker mehr hinzugegeben haben. Wer noch etwas nachsüßen will, dem empfehle ich Rohrzucker.

Serviert haben wir ihn mit viel Eis und einer Scheibe Zitrone.

Schöne Gläser findet ihr unter anderem hier!

Bon Appetit

Lesetipp: Rosensirup

 

Zutaten

500g Pfirsiche
1 L Wasser
1 1/2 EL Grüner Tee

Zubereitung

Die Pfirsiche klein schneiden und mit Wasser 15 Minuten langsam köcheln lasen. Dann auf rund 80°C runterkühlen lassen.

Nun den grünen Tee hinzugeben und nochmals 5 Minuten ziehen lassen.

Anschließend durch ein Sieb streichen und eisgekühlt servieren.

2 Comments

  1. Wie lange ist dieser Eistee haltbar? Kann ich Ihn irgendwie haltbar machen?

  2. Super Rezept!
    Aber kann ich ihn irgendwie haltbar machen? Bzw. wie lange hält er sich?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *