Wir haben draußen brütende Hitze, das Thermometer kletterte diese Tage mehrfach über 30°C. Als was kann man da noch essen?

Mir fällt da nur Eis ein! Am besten fruchtig frisch, somit habe ich mich für ein Zitroneneis auf Joghurt Basis entschieden.

Außer Zitrone und Joghurt, hier verwendet ihr den, den ihr bevorzugt. Das kann also griechischer Vollfett-Joghurt von 10% über 3,5% bis hin zum Magerjoghurt sein.

Und für alle, die es vegan bevorzugen, da passt natürlich wunderbar auch Sojajoghurt.

Eismaschinen findet ihr unter anderem hier!

Bon Appetit

Lesetipp: Walnußeis vegan

Zutaten

2 Stück Zitronen
80g Rohrzucker
350g Joghurt

Zubereitung

Zitronen auspressen.

Mit Joghurt und Rohrzucker verrühren bis der Zucker aufgelöst ist.

In die Eismaschine bzw. Förmchen geben und gefrieren lassen.

Fertig.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.