Kennt ihr Rollo? Das ist im Prinzip eine Pizza Calzone, also eine leckere Füllung die in einem krossen Hefeteig eingeschlagen ist. Häufig bekommt man sie mir Schafskäse, Thunfisch oder auch vegetarisch gefüllt serviert. Unser heutiges Rezept ist vegan.

Für die Füllung haben wir Paprika, Zwiebeln und gelbe Zucchini hauchdünn geschnitten. Gewürzt wird dies aus einer Soße mit Mais, frischen Kräutern und veganem Frischkäse. Dazu kommen noch ebenfalls veganer Reibekäse und ein paar Kürbiskerne oder Sesam.

Schöne Pizzateller findet ihr unter anderem auch hier!  

Bon Appetit

Lesetipp: So macht man Pizzateig

Zutaten

1 Grundrezept Pizzateig
Für die Füllung
1 Paprika rot
1 Zucchini gelb oder grün
2 Zwiebeln
250g Mais
Salz
Pfeffer
Für die Soße
250g Mais
2 Tomate
250g Frischkäse vegan
Basilikum
Oregano
Salz
Pfeffer
Weitere Zutaten
250g Käse vegan
2 EL Sesam
2 EL oder Kürbiskerne

Zubereitung

Zuerst den Pizzateig wie beschrieben herstellen.Nun das Gemüse sehr fein schneiden.Alle Zutaten für die Soße in einen Mixer geben und pürieren.Dann den Hefeteig viereckig ausrollen.Mit Gemüse, Käse und Soße füllen.Zuschlagen wie eine Roulade.Mit Wasser einpinseln und mit Kürbiskernen und ein wenig Käse vegan bestreuen.Bei 200°C rund 20 Minuten backen.Fertig.