Die ersten Tomaten werden langsam reif. Von daher werden wir hier wieder einiges zu den leckeren Nachschattengewächsen zeigen. Den Auftakt macht diese Saison ein Tomaten-Dressing.

Die Salatsoße passt eigentlich zu allen Blattsalate sehr gut. Je nach Geschmack kann man das Rezept noch mit einer leichten Süße verfeinert. Hier eignen sich Agavendicksaft, Rohrzucker und Honig.

Auf frische Zwiebeln haben wir ganz bewusst in der Soße verzichtet. So kann man diese ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Den von mir verwendeten Blender findet ihr u.a auch hier. Link zum Angebot

 

Bon Appetit

Lesetipp:  Himbeerdressing

 

Zutaten

1 Toamten
1/2 Zehe Knoblauch
nach Geschmack Aceto Balsamico
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Senf
Frische Kräuter wie:
Baslikum
Rucola
oder Petersilie bzw. Schnittlauch Oregano

Zubereitung

Alle Zutaten in den Blender geben und gut durcharbeiten lassen.Fertig.