Auch wenn der Sommer sich langsam zu Ende neigt, ist dieser Frappuccino eine schöne Abwechslung, um zum Beispiel den Feierabend genussvoll ausklingen zu lassen.

Die Zutaten sind denkbar einfach. Mango, Kokosnussmilch und Eiswürfel oder Crushed Eis.  Je nachdem wie süß die Mango ist, kann man noch etwas Rohrzucker hinzugeben.

Man kann das Rezept auch sehr gut abwandeln, z.B. anstatt Mango einfach eine reife Banane verwenden und die Kokosnussmilch kann nach Belieben durch Joghurt, Sahne oder Sojadrink, ausgetauscht werden.

 

Gute Mixer ihr u.a. auch hier.

Zutaten

1 Mango
100ml Kokosnussmilch
200ml Eiswürfel

Zubereitung

Mango schälen und mit den Eiswürfeln in einen Mixer geben.Pürieren  und dabei die Kokosnussmilch nach und nach hinzugeben.Fertig.Eiskalt genießen.

Comments are closed.