Hülsenfrüchte sind so wichtig für unsere Ernährung. Sie liefern hochwertiges pflanzliches Eiweiß, das unser Körper benötigt. Sie sind vielseitig einsetzbar, vom Salat über Eintopf bis hin zu Schmorgerichten.

Ein sehr einfaches aber dennoch sehr leckeres Rezept ist dieser weiße Bohnensalat. Hierfür könnt ihr entweder Bohnen aus der Dose verwenden, oder die getrockneten. Letzteres ist mein Favorit, man muss nur dabei beachten, dass sie über Nacht eingeweicht werden müssen und anschließend 1 ½ bis 2 Stunden in reichlich Wasser, ohne Salz, gekocht werden müssen.

Der Salat kann natürlich nach Belieben abgewandelt werden.

Schöne Salatschüsseln  findet Ihr u.a auch hier. Link zum Angebot

 

Bon Appetit

Lesetipp: Gelber Linsensalat

 

 

Zutaten

150g trockene (über Nacht einweichen) oder 600g aus der Dose Weiße Bohnen
1 große rote Zwiebel
1 Stange Lauch
1 Bund Petersilie glatt
1 bis 2 EL Senf
1 Zitrone
1 bis 2 Knoblauch
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die weißen Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.Am Folgetag für 1,5 bis 2 Stunden ohne Salz kochen.Alternativ weiße Bohnen aus der Dose. Diese müssen nur abgespült werden.Nun Lauch, Zwiebel und Petersilie klein schneiden und zu den Bohnen geben.Dann mit Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.Fertig