Mayonnaise selber machen ist auch vegan ganz leicht. Sie besteht nur aus 4 Zutaten. Sojamilch, Sonnenblumenöl, Salz und Senf.

Die Mayonnaise ist nicht nur schnell gemacht, sondern ist auch noch deutlich gesünder als die meisten Mayonnaisen aus Glas und Tube.

Bei der Sojamilch ist wichtig darauf zu achten, dass es eine Bio unsweet, also ungesüßte ist.

Das Sonnenblumenöl sollte ebenfalls Bio und nativ, also kalt gepresst ein.

Der Senf macht die Mayonnaise noch stabiler und etwas Salz ist nur für den Grundgeschmack.

Viel Spaß beim nachkochen

Euer Michael

mayonnaise

Lesetipp: Guacamole selber machen

 

Rezept für 300 ml Personen:

100 ml Bio Sojadrink ungesüßt

200 ml Bio Sonnenblumenöl kalt gepresst

1 TL Senf

Nach Belieben Salz

 

 

Schwierigkeitsgrat: leicht

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Blender geben und 1 bis 2 Minuten mixen.

Fertig.

  • Marie

    Hallo Michael,

    das ist ja beeindruckend wie schnell und einfach es geht diese Majo zu machen 😀
    Dankeschön für die vielen anschaulichen Tipps, die Du immer wieder gibst!!

    Eine Frage zum Öl in der Majo und auch in der „Sahne“ die Du neu eingestellt hast…:

    Gibt es eine Alternative zum Sonnenblumenöl?

    Ich verzichte aus gesundheitlichen Gründen häufig darauf, wegen seinem hohen Omega 6 Gehalt und verwende deshalb in der Küche meist: Olive, Raps & Leinöl.
    Allerdings weiß ich nicht, ob man eines dieser Öle verwenden könnte?
    Was meinst Du dazu?

    Viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Marie

    • Michael

      Hallo Marie,
      Rapsöl und Olivenöl geht sehr gut. Leinöl oxidiert zu schnell. Wir haben lange überlegt welche Öl wir verwenden. Rapsöl war uns im Geschmack zu speziell, das mögen viele auch nicht, außerdem ist meine Frau darauf allergisch. Bei Olivenöl hast du eine Aioli, natürlich super lecker, aber bei YouTube bekommst du dann immer eine menge „schlaue Kommentare“ 🙂 .
      Die Problematik bei Sonnenblumenöl ist uns bewusst. Wir verwenden es auch nur für sehr wenige Speisen daher.
      Auch die eine schöne Vorweihnachtszeit und ein frohe Fest.
      Liebe Grüße aus Bremen
      Michael

      • Marie

        Hallo Michael,

        Danke für Deine schnelle und ausführliche Antwort!
        Ich freue mich schon, es demnächst auszuprobieren 🙂

        Dir und Deinen Lieben schöne und entspannte Feiertage.
        Liebe Grüße, Marie

  • Bernd

    Hallo Michael,
    danke für das Rezept, klappte auf Anhieb. Bei anderen Rezepten mit Veg. Majo hatte ich Probleme (flüssig). Kann mann auch noch einen EL Zitronensaft zufügen oder war das der Knackpunkt, weshalb die anderen Rezepte nicht funktionierten?
    Tolle Videos und Homepage, werde ich in nächster Zeit durchstöbern. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße, Bernd