Mayonnaise selber machen ist auch vegan ganz leicht. Sie besteht nur aus 4 Zutaten. Sojamilch, Sonnenblumenöl, Salz und Senf.

Die Mayonnaise ist nicht nur schnell gemacht, sondern ist auch noch deutlich gesünder als die meisten Mayonnaisen aus Glas und Tube.

Bei der Sojamilch ist wichtig darauf zu achten, dass es eine Bio unsweet, also ungesüßte ist.

Das Sonnenblumenöl sollte ebenfalls Bio und nativ, also kalt gepresst ein.

Der Senf macht die Mayonnaise noch stabiler und etwas Salz ist nur für den Grundgeschmack.

Viel Spaß beim nachkochen

Euer Michael

mayonnaise

Lesetipp: Guacamole selber machen

 

Rezept für 300 ml Personen:

100 ml Bio Sojadrink ungesüßt

200 ml Bio Sonnenblumenöl kalt gepresst

1 TL Senf

Nach Belieben Salz

 

 

Schwierigkeitsgrat: leicht

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Blender geben und 1 bis 2 Minuten mixen.

Fertig.