Heute geht es weiter mit dem zweiten Rezept aus unserem Landhaus. Wir haben weiße und braune Buchenpilze bekommen, die wir zusammen mit Shiitake Pilzen zu einem würzigen Pilzsalat mit asiatischen Aromen verarbeitet haben.

Buchenpilze sind erst ein paar Jahre in Europa auf dem Markt. Wir hatten aber schon einmal ein Rezept mit ihnen hier verbloggt.

Buchenpilze und Shiitake
Buchenpilze und Shiitake

Es sind sehr schmackhafte Zuchtpilze die entweder auf Hölzern oder Sägespäne angebaut werden.

Die Pilzsorte ist besonders beliebt in der asiatischen Küche. Sie werden häufig für Suppen und Wok-Rezepte verwendet.

Gewürzt wird der Salat mit Ingwer, Knoblauch und frischem Koriander.

Koriander
Koriander

Abgerundet mit Frühlingslauch und Postelein, hier könnt ihr auch sehr gut Asia Salate wie Mizuna und Green in Snow verwenden.

Wünsche Euch schöne Frühlingstage,

Blühender Pfirsichbaum
Blühender Pfirsichbaum

Euer Michael

Gute Schneidebretter findet ihr u.a. auch hier:

Pilzsalat mit Pferd

Rezept für 4 Personen: Vorspeise

400g Pilze z.B.: weiße und braune Buchenpilze, sowie Shiitake Pilze

50 g Sellerieblätter vom Staudensellerie

1 Knoblauchzehe

1 cm Ingwer

1 Zitrone

20 ml Erdnussöl

2 TL Chinesische Gewürzmischung z.B. Fünf Gewürze Pulver und Kurkuma

Etwas Pfeffer

Sojasoße nach Geschmack

1 Bund Frühlingslauch oder Heckenzwiebeln

40 g Postelein oder Asia Salat

¼ Bund Koriander frisch

 

Schwierigkeitsgrad: leicht

Kochzeit: 5 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Zubereitung:

Die Pilze mit etwas Öl in der Pfanne braten.

gebratene Pilze
gebratene Pilze

Ingwer, Knoblauch, Pfeffer und das chinesischen Gewürz dazugeben.

Mit Zitronensaft und Sojasoße abschmecken.

Nun den Frühlingslauch und Koriander kleinschneiden, sowie das grüne vom Staudensellerie zupfen.

Alles unter die Pilze heben und auf einem Teller anrichten.

Etwas Postelein darüber geben und lauwarm servieren.

Pilzsalat
Pilzsalat

Fertig.