Hauptgerichte

Grüner Spargel aus dem Ofen | schnelles und leckeres Rezept

Ihr mögt schnelle leckere Rezepte? Dann ist dieses Gericht genau das richtig für euch.

Der große Vorteil vom grünen Spargel ist, dass er nicht geschält werden muss.

Man kann ihn einfach in der Pfanne braten, oder in den Backofen schieben.

Letzteres zeigen wir in diesem Rezept.

Das Gericht schmeckt als Vorspeise mit Ciabatta, oder als Hauptgang serviert mit einem Risotto, gleichermaßen gut.

Viel Spaß beim Anschauen vom Video und nachkochen.

Euer Michael

Rezept für 2 Personen

500g grüner Spargel

150g Cherrytomaten

1 Bio Zitrone

Etwas Olivenöl

1 Knoblauchzehe

Meersalz

Pfeffer

Eine Hand voll Nüsse

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kochzeit: 15 bis 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Zubereitung:

Den Spargel auf ein Backblech legen und mit Olivenöl einpinseln.

Eine Knoblauchzehe zerdrücken, sowie 3 Zitronenscheiben zum Spargel geben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Cherrytomaten wie im Video gezeigt zurecht scheiden und ebenfalls auf das Backblech geben.

Nun kommt der Spargel für 15 bis 20 Minuten bei 180°C bei Umluft in den Backofen.

In der Zwischenzeit röstet ihr die Nüsse trocken in der Pfanne.

Diese werden anschließend zum Beispiel im Mörser etwas zerkleinert.

Wenn der Spargel gar ist, richtet ihr ihn auf einem Teller an und vollendet das Gericht mit den gerösteten Nüssen.

Wie ihr seht, ist das Rezept sehr einfach gemacht und schmeckt dennoch umwerfend gut.

In dem Sinne „Bon Appetit“ euer Biokoch