Hauptgerichte

Schnelle Gemüsepfanne: Cremig, nussig, vegan

Dieser Artikel enthält möglicherweise Werbelinks. Das bedeutet, dass wir beim Kauf eine kleine Provision bekommen. Der Preis ändert sich dadurch nicht, aber du unterstützt meine Webseite.

Eine leckere gesunde Gemüsepfanne ist schnell gemacht. Unsere besteht heute aus Brokkoli, Möhren und Blumenkohl, die mit Cashew-Sahne und Cranberrys verfeinert ist.

Dafür wird das Gemüse sanft zubereitet. So enthält es noch die wertvollen Vitamine, die so wichtig für unseren Körper sind.

Die Soße besteht aus Mandelmilch und Cashew-Sahne. Letztere könnt ihr auch gut durch Cashewmus oder Mandelmus ersetzen. So bekommt das Gericht eine feine nussige Note.

Ein ganz besonderen Kick, bekommt das Rezept dann noch durch die getrockneten Cranberrys. Sie passen perfekt zur Nuss-Soße und geben dem Gericht eine leichte Süße.

Abgerundet wird schließlich noch mit fein gehackter Petersilie. Hier empfehle ich immer die glatte italienische Petersilie. Sie ist einfach würziger als die krause Sorte.

Schaut mal ins Video rein.

Euer Michael

Schnelle Gemüsepfanne: Cremig, nussig, vegan

Recipe by Michael
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

minutes
Kochzeit

40

minutes
Kalorien

300

kcal

Zutaten

  • 250g Brokkoli

  • 250g Blumenkohl

  • 250g Möhren

  • 1 mittlere Zwiebel

  • 20 ml Olivenöl

  • 400 ml Mandelmilch

  • 100 ml Cashewsahne

  • Gewürze: Lorbeer, Muskat, Pfeffer, Salz

  • 20 g Cranberries getrocknet

  • etwas Petersilie

Anweisungen

  • Das Gemüse putzen und klein schneiden.
  • Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen.
  • Dann das Gemüse dazugeben und ohne Farbe nehmen zu lassen 5 Minuten dünsten.
  • Nun Gewürze und den Mandeldrink hinzu geben. Weitere 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.
  • Schließlich die Cashewsahne hinzufügen und einschmelzen lassen.
  • Mit frischer Petersilie und den getrockneten Cranberries vollenden.
  • Fertig.