Hauptgerichte

Junger Kohlrabi | Grundrezept

Dieser Artikel enthält möglicherweise Werbelinks. Das bedeutet, dass wir beim Kauf eine kleine Provision bekommen. Der Preis ändert sich dadurch nicht, aber du unterstützt meine Webseite.

Wir zeigen heute wie man jungen Kohlrabi zubereitet. Der Kohlrabi aus dem Frühjahr / Sommer ist immer sehr zart, so dass man diesen in wenigen Minuten zu einer schönen Gemüsebeilage zubereiten kann.

Die Zutaten sind außer dem Kohlrabi, nur etwas Bio-Pflanzenöl, Pfeffer und Salz, sowie Schnittlauch zum anrichten.

Frische Kräuter gehören immer zur Sommerküche dazu.

Ich persönlich esse zu Kohlrabi besonders gerne ein frisches Kartoffelpüree und Grünkern-Frikadellen.

Aber hier sind wie so oft keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Video und Kochen.

Euer Michael

Junger Kohlrabi | Grundrezept

Recipe by Michael
Servings

4

servings
Prep time

20

minutes
Cooking time

10

minutes
Calories

45

kcal

Zutaten

  • 2 Kohlrabi

  • 2 EL Bio- Rapsöl

  • Pfeffer und Salz

  • 1 Bund Schnittlauch

  • evtl. etwas Muskat

Anweisungen

  • Den Kohlrabi so dünn wie möglich schälen.
    Achtet dabei auf holzige Stellen.
  • Anschließend in feine Streifen schneiden.
  • Mit etwas Bio Rapsöl in einer Pfanne oder Topf andünsten.
    Achtung: Er darf keine Farbe bekommen.
  • Würzen mit Salz und Pfeffer und mit etwas Wasser angießen.
  • Das Wasser einkochen lassen und den Kohlrabi so glasieren.
  • Je nachdem wie gar ihr das Gemüse mögt, dauert dies 2 bis 7 Minuten.
  • Wenn es gar ist, in einer Schlüssel anrichten und mit fein geschnittenem Schnittlauch servieren.
  • Fertig