Lebkuchen und Weihnachten gehören einfach zusammen. Wer den klassischen Lebkuchen nicht mag, der sollte mal die Muffins mit Lebkuchen Gewürz probieren. Mit Schokolade überzogen und Mandeln garniert, schmecken sie wunderbar.

Die Zubereitung basiert auf meinem Standard Rezept für vegane Muffins, das einfache unkomplizierte Rezept kommt immer gut an. Natürlich könnt ihr auch Margarine und Sojasahne mit Butter und Sahne austauschen.

Bon Appetit

Lesetipp: Bratapfelkuchen

 

 

Zutaten

250g Mehl
100g Margerine
125g Zucker
200ml Soja wie Sahne
2 TL Lebkuchen Gewürz
1 Päckchen Backpulver
200g Kuvertüre zartbitter
12 bis 24 Mandeln

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver mischen.Dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren.Auf 12 normale oder 24 kleine Förmchen verteilen und bei 160 °C bis 180°C 15 bis 20 Minuten backen.Anschließend etwas abkühlen lassen.Nun Kuvertüre schmelzen und über die Muffins ziehen.Mit den Mandeln garnieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *