Das zweite Video aus unserer Grünkohl Reihe ist eine Suppe. Sie passt besonders gut zum Abendbrot. Ich finde das gerade im Winter eine heiße Suppe wieder wärme in den Körper bringt. Solche Suppen sind ein bisschen aus der Mode gekommen, aber so langsam erleben sie wieder eine Renaissance.

Neben dem Kohl kommen noch Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln in der Suppe.

Etwas geröstetes Walnussöl und ein paar Senfkörner geben der Suppe eine besondere Note.

Serviert habe ich sie mit gerösteten Vollkorn-Croûtons.

Den von mir verwendete Vitamix (ähnliches Model) findet ihr u.a. auch hier: Link zum Angebot.

Bon Appetit

Lesetipp: Grünkohl Smoothie

Zutaten

120 g Grünkohl
2 große Kartoffeln
1 Stück Sellerie
1 mittelere Zwiebeln
600 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne oder Soja wie Sahne
40 g Butter oder Margarine
Muskat
1/2 TL Senfkörner
1 EL Geröstetes Walnussöl
Für die Croûtons
2 Scheiben Vollkornbrot
10 g Butter oder Margarine

Zubereitung

Zwiebeln und Sellerie in Butter / Margarine anschwitzen.Grünkohl klein schneiden und dazugeben.Kartoffeln, Brühe, Muskat und Senfkörner ebenfalls hinzugeben und 20 Minuten kochen lassen.Schließlich etwas Sahne / Soja wie Sahne und Walnussöl dazugeben.Fein pürieren und mit gerösteten Vollkorn-Croûtons anrichten.Fertig.