Fleisch und Fisch

Avocado-Pilz-Burger vegan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben sicherlich schon einige Burger gezeigt, jedoch sind sie so vielfältig abwandelbar, dass einem hier immer neue Kreationen einfallen. So ist es diesmal einer mit Avocado und Kräuterseitlingen.

Kräutersaitlinge sind sehr leckere Speisepilze, die seit einigen Jahren gezüchtet werden. Wenn ihr sie nicht bekommt, dann verwendet ihr einfach Austernpilze oder Champignons dafür.

Als Burger Soße gibt es dann diesmal eine aus reifen Avocados, ganz einfach mit Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt.

Die weiteren Zutaten sind neben dem Vollkorn Brötchen Tomaten und Zwiebeln.

Also viel Spaß beim Zuschauen und nachmachen.

Gute Pfannen bekommt Ihr u.a auch hier. Link zum Angebot

 

[purerecipe]

Bon Appetit

Lesetipp: Pommes frites

 

[puregallery]
 

Zutaten

4 Vollkornbrötchen
400g Kräutersaitlinge
1 große Avocado
2 Tomaten
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano
zum Braten Olivenöl

Zubereitung

Die Pilze in Scheiben schneiden und mit Olivenöl, Kräutern, Knoblauch, Salz und Pfeffer braten.In der Zwischenzeit die Brötchen aufbacken und die Avocado Creme zubereiten.Dafür die Avocado klein schneiden bzw. drücken und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.Dann den Burger wie gezeigt zusammenbauen und genießen.