Fleisch und Fisch

Tomatillio Rezepte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kennt ihr Tomatillios? Ich ehrlich gesagt nicht, bis sie mir Max vom YouTube Der Gartenkanal zugesendet hat. Die aus Mexiko stammende Pflanze war mir zwar mal in einem Gartenkatalog aufgefallen, aber wie das so häufig ist: „Aus dem Auge, aus dem Sinn!“

Also was damit machen?

Zum einen habe ich mich für den Klassiker der mexikanischen Küche „Salsa“ entschieden.

Der Rest ist dann in ein Pfannengemüse mit roten Paprika, Zwiebeln und etwas Tomaten gewandert.

Beide Rezepte schmecken sehr gut und sind vor allem als Beilage zum Grillen bestens geeignet.

Schöne Salatschalen findet ihr u.a auch hier. Link zum Angebot

 

[purerecipe]

Bon Appetit

Lesetipp: Tomatendressing

 

[puregallery]
 

Zutaten

Salsa
1 Avocado
200g Tomatillios
1 Zehe Knobalauch
Limenttensaft
Chili, Salz, Pfeffer
_________________________________________________
Pfannengemüse
1 Paprika rot
1 Zwiebeln
400g Tomatillios
2 Tomaten
1 Zehe Knoblauch
Chili, Salz, Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
etwas Olivenöl

Zubereitung

Salsa:Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.Fertig.Gemüse:Zwiebeln und Paprika in Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl anbraten.Die Tomatillios vierteln und dazugeben.Mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Chili würzen.Zum Schluss ein paar kleingeschnittene Tomaten dazugeben.Kurz durchschwenken und servieren.