Rezepte

Wie grillt man Lachs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Salut und Hallo, passend zur zurückkehrenden Sommer, zeige ich heute im Video Podcast wie man Lachs grillt.

 

Das frische Lachsfilet lasst ihr euch am besten schon vom Fischhändler schuppen.

Leider macht das nicht mehr jeder, bzw. manchmal glaube ich, dass so mancher Verkäufer gar nicht weiß wie das geht.

 

Zum Rezept

Zuerst stellt ihr euch eine Würzpaste aus den unten genannten Zutaten her.

 

Dann pinselt ihr damit den Lachs ein und legt ihr auf ein Fisch- oder Gemüsegrillrost (siehe Video).

Nun legt ihr die Zitronenscheiben, das Currykraut und den Rosmarinzeig darauf und klemmt das Rost zu.

 

Am besten den Lachs auf größerer Hitze zirka 5-10 Minuten von jeder Seite grillen.

Die Garzeit ist beim Grillen immer von sehr vielen Faktoren abhängig.

Wind, Kohle, Briketts und Art des Grills sind oft so unterschiedlich das eine genauere  Aussage über die Garzeit kaum nicht möglich ist.

 

Zum dem gegrillten Lachs passt sehr gut

  • Aioli
  • Teriyaki Sauce
  • Zitronen – Minz –Pesto
  • Rucola Pesto

Die Soßen findet ihr alle hier auf meiner Seite.

 

Bon Appetit

 

 

Rezept  für 2 Personen

  • 300g Lachs z.B. Schottischer Bio Lachs
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Currykraut
  • 3 Scheiben Bio Zitrone

Für die Würzpaste

  • Grüner Pfeffer
  • Rosa Pfeffer
  • Schwarzer Pfeffer
  • Senfkörner
  • ½ Knoblauchzehe
  • Meersalz
  • Thymian
  • Oregano
  • Fenchelgrün
  • Salbei